Pressemitteilung zum Rückzug der 2. Mannschaft

fghjmPressemitteilung zum Rückzug der 2. Mannschaft

 

Mit sofortiger Wirkung wird die 2. Mannschaft des SV Nierfeld nicht mehr am Spielbetrieb der Bezirksliga Staffel 3 teilnehmen. Dies ist das Resultat aus einer Sitzung mit Mannschaft und Vorstand.

Der Verein bedauert diese Entwicklung sehr, letztendlich war diese Entscheidung allerdings alternativlos. Der Großteil der Spieler sah für sich aufgrund der hoffnungslosen und enttäuschenden tabellarischen Situation keine sportliche Perspektive mehr. Im Winter hätte der Großteil der Spieler dem Verein ohnehin den Rücken gekehrt. Erschwerend kommt sicherlich hinzu, dass der große Erfolg mit dem Doppelaufstieg von der Kreisliga B bis in die Bezirksliga auch den Verein an seine Grenzen gebracht hat. Kurzum, die sportliche Entwicklung der 2. Mannschaft ging so rasant, dass die Strukturen des Vereins nicht entsprechend mitwachsen konnten. Diese Strukturen fußen im Wesentlichen auf ehrenamtlicher, nebenberuflicher Tätigkeit. Ein überregionaler Spielbetrieb der 1. (Landesliga) und 2. Mannschaft (Bezirksliga) war demnach für einen kleinen Verein wie den SV Nierfeld nur sehr schwer zu stämmen.

 

Die Abmeldung der 2. Mannschaft hat aber keinesfalls zur Folge, dass der Verein als solcher ungewissen Zeiten entgegensieht.

Die 1. Mannschaft spielt trotz enormer Verletzungssorgen eine gute Rolle in der Landesliga und auch die 3. Mannschaft befindet sich in der Spitzengruppe in der Kreisliga C. Im Jugendbereich ist der Verein mit seiner eigenen Abteilung darüber hinaus sehr gut aufgestellt und verfügt über exzellente Trainer und hoffnungsvolle Talente. Hier wird also auch perspektivisch hervorragende Arbeit geleistet.

 

Der Verein macht insgesamt sicherlich gerade nicht die leichteste Phase seiner Historie durch – zu nennen sei in diesem Kontext auch die krankheitsbedingte Auszeit des Geschäftsführers Dr. Norbert Toporowsky –  dennoch sieht der Vorstand in dieser Situation auch die Chance, sich neu aufzustellen und ein stabiles, gesundes Fundament für die weitere Zukunft zu legen.

 

Die Unterstützung der Fans liegt dem Vorstand in besonderem Maße am Herzen. Der Vorstand bittet daher all seine Anhänger, den vom Verein eingeschlagenen Weg auch weiterhin gemeinsam mitzugehen und insbesondere die Mannschaften auch so tatkräftig zu unterstützen wie bisher.

fghjm

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/pressemitteilung-zum-rueckzug-der-2-mannschaft/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.