TuS Zülpich am Freitag zu Gast in Nierfeld

Zu Beginn des Doppelspieltages empfängt der SVN 2 am Freitag um 18:30 Uhr den TuS Zülpich in der Kloska Arena.

Mit dem TuS kommt eine junge, spielstarke Mannschaft, die bereits seit  8 Spielen ungeschlagen ist. Gewonnen hat Zülpich in diesem Jahr aber auch noch nicht und spielte 3-mal lediglich unentschieden gegen Kommern, Bessenich und Vernich.

Das Hinspiel konnte der SVN mit Mühe und Not mit 3:1 gewinnen.

Jetzt kann der SVN aber endlich wieder, nach 3 Auswärtsspielen in 4 Spielen, in der geliebten Kloska-Arena antreten.  Hier hat der SVN eine makellose Weste und konnte alle 8 Heimspiele gewinnen. Von den verbleibenden 11 Spielen hat der SVN nun noch 7 Spiele zu Hause und lediglich 4 Auswärts.

Personell sieht es beim SVN weiterhin gut aus. Auch heute kann Trainer Jörg Piana wieder aus dem Vollen schöpfen und hat erneut die Qual der Wahl. Bei 2 Spielen in 3 Tagen wird sicherlich wieder auf der ein oder anderen Position rotiert werden.

Am Sonntag steht dann m 13:15 Uhr erneut ein Heimspiel an. Dann ist der VfR Flamersheim zu Gast.

Gegen Flamersheim möchte der SVN sich für 1:2 Hinspielniederlage revanchieren und hat somit einiges gut zu machen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/tus-zuelpich-am-freitag-zu-gast-in-nierfeld/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.