«

»

Aug 04

Beitrag drucken

SV Nierfeld gewinnt und zieht ins Halbfinale gegen den Kaller SC ein

SSV Lommersum — SV Nierfeld 0:3 (0:1).

Der Fußball-Landesligist SV Nierfeld darf weiterhin von der Titelverteidigung träumen. Im Viertelfinale des Bitburger-Kreispokals gewann der Vorjahressieger beim SSV Lommersum nach einem souveränen Auftritt am Ende mit 3:0. Der ambitionierte A-Ligist aus Lommersum verkaufte sich allerdings durchaus teuer.

Die Gäste aus Nierfeld waren bereits nach sieben Minuten durch Torjäger Ulas Önal in Führung gegangen. Im Anschluss brachten die schnellen Außenspieler des SSV, Witali Rempel und Dominik Brausch, die Nierfelder Verteidigung immer wieder in Verlegenheit. Im Abschluss ließ der A-Ligist dann jedoch die nötige Konsequenz vermissen. Und so gingen die Platzherren mit einem 0:1-Rückstand in die Halbzeitpause.

ulas-oenal-168109

Ulas Önal – erziehlte 2 Treffer

In der zweiten Hälfte hatten die Nierfelder die Partie im Griff. Doch die Entscheidung für die Schützlinge von SVN-Trainer Achim Züll, der mit dem Fahrrad nach Lommersum angereist war, fiel erst in der Schlussphase: Önal erhöhte mit seinem zweiten Treffer auf 2:0 (82.), ehe Michael Jansen in der Schlussminute mit einem sicher verwandelten Strafstoß den 3:0-Endstand besorgte. Damit stehen die Nierfelder nun im Halbfinale und müssen sich dort am Mittwoch mit dem Bezirksligisten Kaller SC auseinandersetzen.

Quelle: fupa.net

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/sv-nierfeld-gewinnt-und-zieht-ins-halbfinale-gegen-den-kaller-sc-ein/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>