«

»

Aug 20

Beitrag drucken

SCHWARZ AUF WEISS: Aktuelles vom Wochenende aus dem S V N # 21/2018

POKALSIEG!!

Start bei Jugend und Senioren

Reiner Gerhards geehrt!

Bald rollt der Ball auch bei der Jugend und bei der 2.Mannschaft wieder. Am kommenden Wochenende (25./26.8.) geht’s los!
Die 2. Mannschaft trifft auswärts auf den FC Keldenich (So, 15 Uhr). Und eine Woche später startet auch die Jugend mit den Pokalspielen. Die A-Jugend hat am 2.9. gleich das Knaller-Los gezogen und empfängt die Bezirksliga-Mannschaft des ETSC (2.9.,11 Uhr), die B-Jugend hat ein Freilos, die C-Jugend spielt schon am 1.9. beim TSV Schönau und die D-Jugend hat am gleichen Tag Heimrecht gegen den Kaller SC.
Schon jetzt wünschen wir allen Mannschaften viele Erfolg beim Start in die neue Spielzeit!

„Die Nummer 1 im Kreis sind wir!“
So schallte es am Sonntag gegen 19 Uhr über die Dreiborner Höhe. Auf einem tolle hergerichteten Sportgelände (Hut ab vor der Arbeit der Gastgeber!) holte unsere 1. Mannschaft zum 7. Mal den Kreispokalsieg im Kreis Euskirchen! Gratulation an Achim, die gesamte Mannschaft und das Team hinter dem Team!
Der Kreisliga A-Aufsteiger TSV Schönau wurde im Endspiel letztlich deutlich mit 6:1 (3:1) besiegt. Doch sollte man die Leistung des Gegners, der zwischen der 25. und 40. Minute ganz stark spielte, absolut anerkennen. Nach Michael Jansens Führungstreffer schafften die Schönauer den Ausgleich und wären fast sogar in Führung gegangen, Burak Hendem mit dem 2. und Benny Wiedenau mit dem 3. Treffer (Foul-11m) sorgten schon zur Halbzeit für einen beruhigenden Vorsprung, der nach der Pause nicht mehr in Gefahr geriet, sondern durch Treffer von erneut Benny Wiedenau und zweimal Michael Jansen noch ausgebaut wurde. Die Siegerehrung machte dann dem Sponsor alle Ehre: Es war eben der BITBURGER Pokal!
Auch wenn spielerisch noch Luft nach oben war, freuen wir uns jetzt auf ein Heimspiel in der 1. FVM-Pokalrunde am 2. Oktoberwochenende!
Schwerer wird es sicher am kommenden Sonntag in Niederau, wenn die Mannschaft zum Meisterschaftsauftakt auf den 1.FC Düren II trifft (15 Uhr). Das wird ein ganz anderes Spiel, und gleich ein sehr schwieriges (da Dürens 1.Mannschaft schon am Freitag spielt). Doch mit einem Titel im Rücken können wir auch gestärkt in dieses Match gehen – wir drücken die Daumen!

Reiner Gerhards geehrt!

Vor dem Endspiel am Sonntag in Dreiborn ehrte der Fußballkreis Euskirchen verdiente Vereinsmitarbeiter, die vielen Jahre lang ehrenamtlich für ihren Verein tätig waren und sind. Mit Recht gehörte Reiner Gerhards dazu! Die stellvertretende Kreisvorsitzende Doris Mager stellte Reiners langjährige Leistungen in der Jugendarbeit, bei den Juniorinnen und auf dem Vereinsgelände heraus und überreichte als Anerkennung eine DFB-Uhr und eine Urkunde. Ihren Worten kann sich der SV Nierfeld nur anschließen. Reiner ist einfach unverzichtbar!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/schwarz-auf-weiss-aktuelles-vom-wochenende-aus-dem-s-v-n-21-2018/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>