SCHWARZ AUF WEISS: Aktuelles vom Wochenende aus dem S V N # 1/2020

B-Jugend: Vizemeister in  der Halle

F-2-Jugend: Starker 2. Platz beim Turnier in Münstereifel

Neujahrsfeier im Aktivi: 80 Kinder begeistert!

F-2: Ungeschlagen auf Platz zwei – Serie auch in der Halle fortgesetzt

Über das ganz Turnier der F-2-Jugend in Münstereifel berichtet Betreuerin Katharina Luchterhandt:

Am Sonntag folgte unsere F2 mit den Trainern Yannick und Florin der Einladung des 1. FAV Bad Münstereifel zum 6. FAV Hallencup. Am noch recht frühen Morgen ging es für André, Raul, Joshua, Jona, Leo, Andreas und Edwin mit ihren Fans/Eltern und Geschwistern zur Sporthalle am St. Angela Gymnasium in Bad Münstereifel. Aufgrund eines kleinen zeitlichen Missverständnisses, was den Turnierbeginn betraf, fanden sich dann aber doch noch (fast) alle Spieler rechtzeitig zum 1. Spiel der Vorrunde in der Halle ein.
Die Zuschauerränge waren bereits am frühen Morgen schon sehr gut besetzt und so konnte unsere Mannschaft als eine von insgesamt 10 Mannschaften ins Turnier starten.

Die ersten beiden Spiele der Vorrunde liefen etwas schleppend an, die Jungs trauten sich nicht so recht gegen die auch teils körperlich recht starken Gegner in die Zweikämpfe und die Raumaufteilung gelang nicht immer optimal. Dreimal kamen die Gegner zu ordentlichen Torschüssen, allerdings jedesmal auf die Latte, zum Glück! Andreas, unser Torwart, hat zudem mit viel Geschick Schlimmeres verhindert, so dass die ersten beiden Spiele unentschieden mit 0:0 ausgingen.

Das nächste Spiel in der Vorrunde gewann unsere Mannschaft dann mit 1:0 und damit kam das Selbstvertrauen der Jungs wieder zurück. Obwohl man vor den Ferien nur 2 mal in der Halle trainiert hatte, wurde dann jedes Spiel der Hauptrunde und das im Finale mit jeweils 1:0 gewonnen. Das letzte Finalspiel gegen eine sehr starke Mannschaft aus Elsdorf war noch mal eine echte Zitterpartie, denn das entscheidende Tor zum wiederum 1:0 fiel erst kurz vor Abpfiff. Nun galt es, dieses Ergebnis noch 3 Minuten bis zum Abpfiff zu halten und wie ewig lang können im Fussball doch 3 Minuten sein! Aber ihr habt es geschafft und es echt mal wieder sehr spannend gemacht. Am Ende entschied dann die Tordifferenz über einen absolut verdienten 2. Platz in diesem Turnier. Es war einfach toll anzusehen, wie sich die Jungs von Spiel zu Spiel gesteigert haben. Unter dem Applaus der mitgereisten Fans und Zuschauer auf der Tribüne nahm man dann recht stolz den Pokal für den 2. Platz entgegen. Toll!


B-Jugend: Kreis-Vizemeister Super-Start in die Hallen-Serie

Das B-Jugend-Turnier des Fußballkreises  Euskirchen eröffnete in diesem

Jahr dessen Turniere (früher: Kreismeisterschaft). Und unserer Mannschaft gelang gleich ein sensationeller Erfolg: Die Jungs um Trainer Stefan Huppertz wurden Vizemeister des Kreises.

Doch der Reihe nach: Erstes Spiel 2:6 gegen die JSG Erft. Fehlstart? Nein, denn der Gegner war eigentlich der große Turnierfavorit. Zweites Spiel: 3:2 gegen die JSG Zwanzig18 – ein ganz enges und spannendes Spiel mit einem Erfolg gegen den späteren Turniersieger; Drittes Spiel: 2:1 gegen die JSG Golbach/Rinnen/Sötenich – auch hier ein hart erkämpfter Sieg gegen die Nachbarn. Viertes Spiel: 2:0 gegen den SSV Weilerswist – verdienter Sieg nach überlegenem Spiel, hätte höher ausfallen können. Damit war das Halbfinale erreicht.

Halbfinale: 3:1 gegen TuS Chlodwig Zülpich – das wohl beste Spiel der Mannschaft mit einem überraschenden Ergebnis- ganz starke Leistung! Finale: 1:4 gegen die JSG Zwanzig 18. Den Erfolg aus der Vorrunde konnten die Jungs leider nicht wiederholen. Das Spiel gegen Zülpich war wohl noch in den Knochen. Trotzdem: Vize-Meister – uneingeschränkte Gratulation an alle Beteiligten.

Schade, dass der FVM in dieser Altersklasse kein Endturnier auf Verbands-Ebene durchführt. Die Mannschaft hatte sich dafür qualifiziert, aber in der geplanten Turnhalle stürzte die Decke ein.

Neujahrsfeier der kleinsten Fußballer

Ein ganz tolles Erlebnis zu Jahresbeginn war die Neujahrsfeier unserer Jugend im Kaller Aktivi. Jugendleiter Joachim Hermes berichtet:

Am Freitag fand die mittlerweile schon traditionelle Neujahrsfeier der Bambini, F, E und D- Jugend im Aktivi in Kall statt. Rund 80 Kinder von vier bis zwölf Jahren unserer JSG trafen sich heute wieder in Kall und hatten viel Spaß am Klettern, Hüpfburg- und Trampolinspringen. Höhepunkt war natürlich wieder der Soccer-Coart, der wie immer stark nachgefragt war.
Alles in Allem wieder ein gelungener Abend wie sich Jugendleiter, Trainer und vor allem die Spieler und Spielerinnen einig waren, der sicherlich auch im nächsten Jahr eine Wiederholung finden dürfte.
Finanzieren konnten wir das Event aus den Einnahmen unseres jährlichen Hallenturniers, das auch dieses Jahr wieder am Samstag den 18. und Sonntag den 19. Januar in der Halle des Sturmius- Gymnasiums in Schleiden stattfindet.
Weiterhin wurden wir durch eine Spende unseres Vorstandes unterstützt. Danke dafür, Kalle!! Eine tolle Geste für die Jüngsten in unseren Vereinen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/schwarz-auf-weiss-aktuelles-vom-wochenende-aus-dem-s-v-n-1-2020/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.