Pokal: Nierfeld zu Gast bei C-Ligist D-H-O

Am kommenden Sonntag tritt der SVN in der 1. Pokalrunde beim C-Ligisten D-H-O (Derkum-Hausweiler-Otenheim) an. Gespielt wird auf einem ungeliebten Aschenplatz (Dauner Str. Weilerswist).

Trotzdem wird das Team des SVN diese Partie ernst nehmen und in Bestbesetzung antreten. Leider gelten im Pokal „normale“ Regeln und es darf „nur“ dreimal gewechselt werden, so das ca die Hälfte des Kaders keine Einsatzzeit erhalten wird.

Die Auslosung hat es so ergeben, dass der SVN bis zum Halbfinale keine höherklassigen Gegner zugelost wurden. Dadurch winkt ein Einzug in den Mittelrheinpokal.

DIE PAARUNGEN

Die Auslosung für die erste Runde im Kreispokal ergab bei den Herren folgende Paarungen:

Rotbachtal – Bessenich, Erfthöhen – Lechenich, Heval – Sistig-Krekel, Flamersheim – Kall.

Sinzenich – Rinnen, Münstereifel – Vernich (So. 12 Uhr), Bodenheim – Freilos, SG 92 – Blessem (Sa. 16 Uhr), Roitzheim – Houverath (So., 13 Uhr), Dreiborn – Kommern, Herhahn-Morsbach – Bliesheim, Oberahr/Lomm. – TuS Zülpich, SV Zülpich – Mechernich.

Weiler i.d.E. – Nö-Pe-Ha, Dirmerzheim – Weilerswist, Bronsfeld/Oberhausen – Golbach, Nemmenich – Sötenich, Frauenberg – SF 69, Schönau – Lommersum, Firmenich – Billig (Sa., 17.30 Uhr), Enzen-Dürscheven – Stotzheim, Wichterich – Wü-Bü, Dahlem-Schmidtheim – Elsig, Dom-Esch – Ülpenich, Do-Ri – Oleftal (So., 11 Uhr), Holzheim/Weiler a.B. – Füssenich-Geich.

Schöneseiffen – Feytal/Weyer, Metternich – Wißkirchen, DHO – Nierfeld, Keldenich – Euskirchen, Mutscheid/Effelsberg – Kirchheim, Türk Gencligi – Ländchen-Sieberath.

Gespielt wird Sonntag um 15 Uhr.

Pokal bei fussball.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/pokal-nierfeld-zu-gast-bei-c-ligist-d-h-o-2/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.