Leonie Tenner – neue Schiedsrichterin für den SV N

Beim Schiedsrichter-Lehrgang des Fußballkreises Euskirchen Anfang des Monats war unsere B-Juniorinnen-Spielerin Leonie Tenner dabei und hat den Lehrgang erfolgreich absolviert.
Wir gratulieren herzlich und freuen uns, dass wir Leonie nun auch eine Jung-Schiedsrichterin in unseren Reihen haben. Auch wenn wir uns manchmal über Schiri-Entscheidungen ärgern, sollten wir wissen: Ohne Schiris gäbe es keinen Fußballsport, Schiris sind genauso Sportler wie die aktiven Spieler und Spielerinnen; sie können Fehler machen und sie können starke Leistungen bringen.
Wir wünschen Leonie viel Spaß und allzeit Gut Pfiff!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/leonie-tenner-neue-schiedsrichterin-fuer-den-sv-n/

1 Kommentar

    • Joachim Hermes on 13. Februar 2019 at 23:05
    • Antworten

    Hallo Leoni,
    herzlich willkommen im Schiriteam des SVN.
    Ich finde es klasse, wenn sich jemand dafür entscheidet, diesen wichtigen Job im Fußball anzugehen. Ich glaube, wenn du mit der richtigen, selbstbewussten Einstellung an die Sache herangehst, ist das eine tolle Aufgabe.
    Ich wünsche Dir für Deine sportliche Zukunft allzeit faire Mannschaften, Trainer die ihre Emotionen im Griff haben und Zuschauer, die Dir den nötigen Respekt entgegenbringen.
    Und für die Fälle wo das nicht der Fall ist, das notwendige dicke Fell und das Selbstbewusstsein und die Souveränität, die blöden Sprüche nicht persönlich zu nehmen.
    Allzeit guten PFiff und viel Spaß bei Deiner neuen Aufgabe.
    Joachim

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.