Grundstein für die kommende Saison bereits gelegt

Viele Zusagen von Leistungsträgern

Auch wenn aktuell der Ball ruht, so wird hinter den Kulissen beim SV Nierfeld bereits fleißig am Kader für die neue Spielzeit gebastelt. Da ein persönliches Gespräch in den aktuellen Zeiten nicht realisierbar ist, fanden die Gespräche zwischen den Vorständen Karl-Heinz Büser, Martin Kerkau, Mario Held und den Spielern via Telefonkonferenz statt. Und das mit tollen Resultaten.

Viele Spieler gaben dem Verein trotz oder gerade wegen der Corona-Krise ihre feste Zusage für die kommende Saison.

Darunter befinden sich mit Florian Post, Andreas Weiler, Daniel Bildstein, Maxi Patt, Endre Zeqja, Marc-André Virnich, Tim Witzenhausen, Fabian Bentata und Leo Preniqi allesamt Spieler, die zum absoluten Stammpersonal zählen.

Der 1. Vorsitzende des Vereins Karl-Heinz Büser zeigt sich äußerst zufrieden: „Die frühzeitigen Zusagen der Spieler sind ein tolles Signal. Dies bestätigt uns darin, dass der eingeschlagene Weg mit der Verjüngung des Kaders und dem Umbruch im vergangenen Sommer genau richtig war.“

Auch die hoffnungsvollen jungen Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend wie Jonas Küpper, Luca Schreiber und Thomas Nonnen sollen weiterhin Erfahrung sammeln und an den Verein gebunden werden bzw. gaben bereits ihre Zusage.

Weitere Gespräche stehen noch aus und werden in den kommenden Tagen/Wochen zu weiteren Resultaten führen.

Der 2. Vorsitzende Martin Kerkau führt weiter aus: „Natürlich wollen wir den Kader in der Spitze noch punktuell verstärken, um die erfolgreiche spielerische Entwicklung der Mannschaft voranzutreiben und perspektivisch auch wieder Tuchfühlung zur Tabellespitze aufzunehmen.“

Dabei kommt es neben dem Trainerteam um Dominik Peiffer insbesondere auf den Sportlichen Leiter Mario Held an, der für das Thema Neuzugänge verantwortlich ist. Held: „Wir haben bereits viele Ideen im Kopf, Kontakt zu einigen Spielern aufgenommen und vielversprechende Gespräche geführt. Jetzt gilt es im Hinblick auf die gesamte Kaderplanung genau den richtigen Mix aus jungen Wilden, erfahrenen Säulen und neuen Leistungsträgern herzustellen.“  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/grundstein-fuer-die-kommende-saison-bereits-gelegt/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.