«

»

Okt 30

Beitrag drucken

BURAK für Fairplay vom FVM geehrt

FVM Vizepräsident Jürgen Aust und Kreisvorsitzender Hubert Jung ehrten Burak Hendem für sein faires Verhalten als Fairplay-Spieler des Montas Juni. Der SV Nierfeld ist stolz auf Burak!
 

„Fair Play“ nicht nur eine Floskel

Dem FVM ist es wichtig, Ihnen Menschen vorzustellen, für die Fair Play nicht nur eine Floskel ist, sondern die faires Verhalten und Respekt vor dem Gegner auch auf dem Fußballplatz leben. Daher präsentieren wir Ihnen den „Fair Play des Monats“.

Eine sehr faire und vorbildliche Aktion ereignete sich im Meisterschaftsspiel der Landesliga-Staffel 2 zwischen dem SV Nierfeld und der SV Alemannia Mariadorf im Juni. 

In der 45. Minute beim Stand von 2:1 für die Heimmannschaft entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß für den SV Nierfeld. Der gefoulte Spieler Burak Hendem teilte dem Schiedsrichter jedoch mit, dass das Foulspiel außerhalb des Strafraumes erfolgte. Der Schiedsrichter korrigierte daraufhin seine Entscheidung und entschied stattdessen auf direkten Freistoß außerhalb des Strafraumes. Der Freistoß führte nicht zum Torerfolg, aber der SV Nierfeld gewann das Meisterschaftsspiel dennoch mit 3:2. 

Burak Hendem hat mit dieser Aktion den Fair-Play-Gedanken eindrucksvoll bewiesen. Als Anerkennung für seine vorbildliche sportliche Haltung zeichnete der FVM Burak Hendem daher im Rahmen der Aktion Fair Play des Monats aus.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/burak-fuer-fairplay-vom-fvm-geehrt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>