Okt 13

*Pressemitteilung* Trainerwechsel beim SVNII

fghjm

Dirk Scheer übernimmt die 2. Mannschaft !!!

 

Der langjährige Schlussmann der 1. Mannschaft Dirk Scheer übernimmt die Nachfolge von Willi Küpper als Trainer der 2. Mannschaft. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404965

Okt 13

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze! SG Union 94 Würm-Lindern : SV SW Nierfeld 2:1 (1:0)

Spielbericht: SG Union 94 Würm-Lindern : SV SW Nierfeld 2:1 (1:0) vom 13.10.2014

Für den neutralen Zuschauer waren die Rollen im Vorfeld der Partie gegen den Kreisliga A-Vertreter, SG Union 94 Würm-Lindern, klar verteilt. Leider mussten wir am Samstag die Floskel „Das der Pokal seine eigenen Gesetze hat“ leibhaftig erleben.presse
Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404963

Okt 13

Starke Leistung, keinen Punkt – SVN II

cropped-banner.jpgStarke Leistung, keinen Punkt – SVN II

Zuerst einmal Dank an Tobi und Georgi, die sich angeboten haben für unsere “. Georgi durfte nicht spielen, da er leider nicht direkt auf dem Spielerbogen stand. Tobi wie immer sehr solide und mit vollem Elan bei der Sache.

Zum Spiel: Stoitzheim war laut Tabelle die klar favorisierte Mannschaft. Durch die Speeren von Wergen und Bozo fehlten ihnen zwei strategisch wichtige Spieler. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404959

Okt 09

Das Wort zum Sonntag von K-H. Büser

Liebe Fans des SV Nierfelds,büser

am kommenden Sonntag, den 12.10.14 spielt unsere zweite Mannschaft gegen Stotzheim.

Wie Ihr alle mitbekommen habt, ist der Ligaauftakt suboptimal verlaufen.
Wir sollten jedoch nicht vergessen, welche Erfolgsgeschichte diese Mannschaft in den letzten Jahren durchlebte.

Der Abgang von Jörg Piana und diversen anderen Leistungsträgern, die ihm folgten, haben einen positiven Start auch nicht gerade gefördert.

Daher bitte ich alle Fans vom SV Nierfeld, unsere zweite  Mannschaft am Sonntag zu unterstützen.

Ich bin davon überzeugt, dass die Mannschaft und das Trainerteam es euch mit einem super Spiel danken werden!

Ich freue mich, Euch am Sonntag zahlreich zu begrüßen & zähle auf Euch!

Important!

Am Sonntag fällt das Spiel der ersten Mannschaft aus, da diese schon am Samstag im Mittelrhein-Pokal unterwegs ist.


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404949

Okt 06

Bittere Niederlage im Lokalderby

Fußball ist nun mal so wie er ist…dies musste unsere “3” auch nach der verdienten Niederlage bei den Gastgebern aus Olef schmerzhaft erfahren und bekam erstmalig einen klassischen Dämpfer.

Nierfeld setzte sich eigentlich in der 1.HZ ziemlich gut in der Hälfte der Olefer fest, konnte aber aus den mehrfahcen Chancen kein Kapital schlagen. Olef hingegen machte es besser und setzte sich auf den für die Gastmannschaft ungewohnt großen und schwer bespielbaren Geläuf Mustergültig mit einem Konter durch, so dass Stefan Ritter in der 11 min keine Probleme hatte den Ball zur 1:0 Führung der Gastgeber einzuschieben.

Nierfeld wollte weiter machen und blieb auch in der Hälfte der Gastgeber, jedoch war es in der 33 min Fabian Imbrenda, der es Ritte rnach machte und das 2:0 markieren konnte. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404942

Okt 06

SV Nierfeld I schießt den Tabellenführer von der Spitze der Landesliga, Staffel 2

FC Düren-Niederau : SV SW Nierfeld 1:4 (0:2) vom 05.10.2014

Unsere Mannschaft schießt den Tabellenführer aus Düren, den FC Düren-Niederau, von der Spitze der Landesliga, Staffel 2.

Am Wochenende stand fast eine komplette Mannschaft unserem Trainer, Achim Züll, nicht zur Verfügung. Auf Benny Baum, Daniel Eversheim, Paul Rawicki, Martin Kerkau und Andi Weiler musste er verletzungsbedingt, ebenso wie auf Sebastian Scheidtweiler, Michael Jansen (beide rotgesperrt) und Marcus Georgi (familiäre Gründe) verzichten.

Trotz dieser personellen Engpässe und der dadurch notwendigen Umstellungen zeigte unsere Elf von Anfang an Teamgeist, Einsatzfreude, spielerische Akzente und die individuelle Klasse. Am Ende stand ein verdienter 4:1 Sieg auf der Anzeigetafel. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404937

Okt 02

“3” mit Derby in Olef

Am kommenden Sonntag trifft unsere “Dritte” auf die “Zweitvertretung” aus Olef.

Anpfiff ist um 12:30 Uhr in Olef.

Abgesehen von der Vorstellung vergangenen Sonntag, hat man auch mit dem direkten Nachbarn aus Olef noch eine Rechnung offen.

Erstaunlicherweise rangiert die Sg Oleftal derzeit mit lediglich 3 Punkten auf Tabellenplatz 14. Hier ist es nur eine Frage derzeit, wann der Knoten platzt und sich die Jungs aus dem Tabellenkeller nach oben schießen.

Die Jungs um Trainer Jupp Haas und Kapitän Martin Sommer sind keineswegs zu unterschätzen, jedoch weiß man auch dort nie welcher Spieler wirklich da ist.

Und wir?

Alle Zeichen stehen auf Wiedergutmachung.

Die Jungs um Trainer Volker Bläser scheinen den Warnschuss verstanden zu haben und freuen sich auf die Partie.

Um so erfreulicher ist, das Janick Dahmen (Top Torjäger) wieder an Bord ist.

Auch sein Bruder Patrick steht für kommenden Sonntag wieder zur Verfügung und wird mit seiner Abgeklärtheit wieder für stabilität in der Abwehr sorgen .

Eins steht fest, um weiter oben stehen zu wollen muss alles dafür gegeben werden die 3 Punkte ind benachbarte Nierfeld zu entführen.

 


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404934

Okt 01

U19-Juniorinnen – SW Nierfeld 0:3 VfL Kommern

Dank starker kämpferischer Leistung konnte gegen den Tabellen zweiten aus Kommern schlimmeres verhindert werden.

Unsere Mädels konnten dank starker kämpferische Leistung schlimmeres gegen den haushohen Favoriten aus Kommern verhindern.
Von Anpfiff weg waren wir aggressiv und präsent. So hatten unsere Gegnerinnen sich das nicht vorgestellt. Und deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass die Damen aus Kommern in der ersten Halbzeit keine richtige Tormöglichkeit hatten. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404930

Sep 29

SV SW Nierfeld gegen SpVg Wesseling/Urfeld 2:5 (1:2) + **PK** + **Elfmeter Video**

SV SW Nierfeld gegen SpVg Wesseling/Urfeld 2:5 (1:2) – ein Spiel, emotionsgeladen, hektisch, in aufgeheizter Atmosphäre und mit viele umstrittene Entscheidungen des “Schiedsrichters2“ gespickt

mem Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404924

Sep 29

Das einzige was bleibt sind 3 Punkte

Am vergangenen Sonntag konnte die “3” zwar dreifach Punkten, jedoch ließ die Stimmung eher auf eine Niederlage tippen.

Von Beginn an setzten die Gäste aus Bronsfeld Oberhausen die Hausherren unter Druck, jedoch war es die Heimmannschaft, die bereits nach kürzester zeit durch Marquis in Führung ging.

Wer dachte das dies Sicherheit bringen würde, sah sich gettäuscht. Dennoch schraubten Breuer, Marquis (mit seinem zweiten Treffer) und Kloska durch einen Elfmeter das Ergebnis bis zur Pause auf 4:0 hoch.

Hier sprach ausnahmsweise mal eine sehr gute Chancenverwertung für sich.

In der Halbzeit waren sich alle einig, das man hier noch mal anpacken muss und bei so einem Spiel jeder für den anderen kämpfen muss.

Hatte man sich in der Pause viel vor genommen, sollte das spätestens 10min nach Wiederanpfiff vergessen sein.

Zwar konnten Marquis, Jaax und Schumacher noch 3 weitere Treffer für Nierfeld erzielen, so standen neben den 4 Toren der Gastmannschaft nur noch das auftreten der Heimmanschaft im Mittelpunkt, welches eher an RTL “Mitten im Leben” erinnert hat!

Alle waren sich einig, dass das so nicht funktioniert und wir möchten uns bei den vorhandenen Zuschauern dafür entschuldigen.

Mund abputzen, weiter…nächste Woche steht das nächste Spiel auf dem Programm!


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=2404922

Ältere Beiträge «