Dez 19

SVN bietet Jugend – Ferien – Fußballcamp im Sommer an

FussballcampDer SV Nierfeld wird vom 24.07. – 26.07.2014 in Kooperation mit der Dürener Fussballschule ein Camp auf dem Kunstrasenplatz in Nierfeld veranstalten.

Beginn ist um ca. 09:30 Uhr und Ende ist um 16 Uhr. Hervorragender Trainerstab und Equipment werden von der Fussballschule und Essen und Trinken wird vom Verein gestellt.

Die Kosten pro Kind betragen 99 EUR. Jedes weitere Geschwisterkind erhält eine Ermäßigung von 30%.

Anmeldungen oder Fragen per Email bei Wilfried Hilger (Wilfried-Hilger@t-online.de) oder Dana Büser (Dana.Bueser@axa.de) oder online hier!

Flyer Fußballschule 2013 als PDF-Datei!


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=557321

Apr 14

SVN II spielt 2:2 in Mechernich

In einem guten und fairen Kreisliga A Spiel trennten sich beide Teams 2:2 (1:0) Unentschieden.

Bereits in der ersten Minute hätte der SVN in Mechernich auf staubiger Asche in Führung gehen müssen. Eine schöne Kombination endete bei Sebastian Steffens. Freistehend traf er den Ball jedoch nicht richtig aus wenigen Metern und der Mechernicher Torhüter konnte mühelos den Ball aufnehmen. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=619167

Apr 14

SVN in Bergisch-Gladbach chancenlos

Der SVN musste beim 6:1 in Bergisch-Gladbach erneut eine deutliche Niederlage hinnehmen. Bezeichnend das dabei Keeper Fromm eine höherer Niederlage verhinderte und sich der Gegner sich häufig selbst im Weg stand. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=619165

Apr 13

„Dritte“ weiter auf Erfolgskurs

Zum fünften Mal in Folge blieb die dritte Mannschaft ohne Punktverlust. Im Auswärtsspiel bei der SG Dahlem- Schmidtheim II ging man erneut als Sieger vom Platz. Auf ungewohnt großem aber gut bespielbarem Kunstrasen in Schmidtheim gewann man mit 4:1 (1:0).

Man hatte sich von vornherein vorgenommen den Anschluss an die Tabellenspitze zu wahren und konzentriert und motiviert ins Spiel zu gehen. Die erste Chance des Spiels gehörte allerdings den Hausherren, eine verunglückte Flanke von rechts landete am Nierfelder Querbalken, konnte aber in höchster Not geklärt werden. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=619162

Apr 11

SVN II zu Gast in Mechernich

Am Sonntag gastiert die 2. Mannschaft des SV Nierfeld um 15 Uhr beim Tabellensechsten TuS Mechernich.

Die junge Mannschaft des TuS rangiert mit 33 Punkten im Niemandsland der Tabelle und die Saison ist praktisch schon gelaufen. Die letzten Partien waren allesamt knapp. Gegen Kommern wurde das Lokalderby mit 1:0 gewonnen, in Sötenich gab es einen 3:2 Sieg, bevor man letzte Woche in Bessenich eine 2:1 Niederlage hinnehmen musste. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=617922

Apr 10

In Bergisch-Gladbach beginnt die Abschiedstournee

Am kommenden Sonntag gastiert der SVN beim Tabellenneunten SV Bergisch-Gladbach.

Der Regionalliga-Absteiger spielt eine durchwachsene Saison und könnte seine Heimbilanz (nur 3 Siege) gegen den SVN etwas aufpolieren.

Der SVN plant, nach der Niederlage gegen Hilal, bereits für die Landesliga und kann jetzt auf der Abschiedstournee befreit aufspielen. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=617499

Apr 08

Kaderplanung für die neue Saison schreiten voran

Die Planungen für die kommende Saison nehmen weiter konkrete Züge an.

Verlängert beim SVN - Wesley Schleicher

Verlängert beim SVN – Wesley Schleicher

Nach den Zusagen von Fromm, Kerkau, Scheidweiler, Rawicki, Jansen B., Jansen M., Manteuffel, Georgi, Baum, Weiler, Berzborn, gab gestern auch Wesley Schleicher unserem Präsident Karl Heinz Büser die Zusage für die neue Saison.

Zudem haben sich Daniel Eversheim und Dennis Fischer Nierfeld I angeschlossen.


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=616656

Apr 07

SVN verschenkt 2 Punkte gegen Flamersheim

Der SVN II verschenkt 2 Punkte beim 3:3 (2:0) gegen Flamersheim.

Der SVN diktierte von Beginn an die Partie, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Flamersheim versuchte über Konter zum Erfolg zu kommen, die gefährlichsten Aktionen gingen aber von langen Bällen und Standartsituationen aus. Alles in allem agierte Nierfeld nicht konzentriert genug und nicht gewohnt bissig und souverän. Umso überraschender die 2:0 Pausenführung. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=616095

Apr 07

Spielberichte zum 2:4 gegen Hilal

Der SV Nierfeld verpasst es im Heimspiel gegen Hilal Maroc Bergheim den letzten Strohhalm zu greifen und verliert mit 2:4 (1:1).

Im ersten Durchgang gab es gute Chancen auf beiden Seiten. Hilal versäumte es dabei gleich mehrfach den besser postierten Mitspieler in der Mitte zu suchen und vergab so eine deutliche Führung. Trotzdem gelang das 0:1. Auf Nierfelder Seite hatte Martin Kerkau die bestee Gelegenheit, scheiterte aber im 1 gegen 1 am Torhüter der Gäste. Auch Scheidtweiler konnte einen Kopfball aus Nahdistanz nicht unterbringen und köpfte über das Tor. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=616085

Apr 07

Pressekonferenz zum Spiel gegen Hilal


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=616092

Apr 05

4:1 Sieg im Spitzenspiel gegen Zülpich

In einem super schnellen Spiel konnte der SVN gegen den Tabellenvierten mit 4:1 (2:0) gewinnen.

Doppelpack - Alen Gojak

Doppelpack – Alen Gojak

Trainer Jörg Piana hatte mit der Hereinnahme von Alen Gojak in die Startelf das richtige Händchen. Der agile Mittefeldspieler war offensiv wie defensiv immer präsent und war vom TuS nie in den Griff zu bekommen und zeichnete sich zudem für 2 Treffer verantwortlich. Weiterlesen »


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.svnierfeld.de/?p=615251

Ältere Beiträge «